Catharina Kottmeier

Nach drei Jahren Soziologie- und Politikstudium und einer siebenmonatigen Reise durch Lateinamerika wurde Catharina Kottmeier in Hamburg zur Schauspielerin ausgebildet.

Sie spielte in den Zeisehallen Hamburg, auf Kampnagel, am St. Pauli Theater und begleitete Heidi Kabel auf deren Abschiedstournee durch Deutschland; in Rostock war sie drei Jahre Ensemblemitglied der Compagnie du Comédie.
Catharina Kottmeier ist seit der Spielzeit 2004/2005 am Theater Baden-Baden als Schauspielerin und Fotografin engagiert.

Sie war und ist hier zu sehen als u.a. Olga in DREI SCHWESTERN, Véronique Houillé in DER GOTT DES GEMETZELS, Sittah in NATHAN DER WEISE, Dorine in TARTUFFE, Françoise in BELLA FIGURA, Staatsanwältin in TERROR, Melanija in KINDER DER SONNE, Fräulein Schneider in CABARET, Bonnie in NUR DREI WORTE, im Stadtprojekt WELTERBEN, als Marthe in DER ZERBROCHNE KRUG, Elisabeth in DER VORNAME, Eliante in DER MENSCHENFEIND und als Erzählerin in MUTTERS COURAGE von George Tabori.

Im Rahmen der Festspiele Zürich 2018 spielte sie am Theater Winkelwiese in der Uraufführung DER PRÄPARATOR von Lucas Linder, inszeniert von Melanie Huber.

Catharina Kottmeier ist als Sprecherin für das Radio tätig und in einigen Fernseh- und Filmproduktionen zu sehen.

 

https://filmmakers.de/catharina-kottmeier


DER MENSCHENFEIND
von Jean-Baptiste Molière. In einer Bearbeitung von Horst Jüssen
MUTTERS COURAGE
von George Tabori. Aus dem Englischen von Ursula Grützmacher-Tabori