Wir bleiben #drinnen

Unser Spiel- und Probenbetrieb ist momentan offline - doch wir machen online weiter.
Die nächsten Tage und Wochen werden wir vermehrt Theaterangebote über unsere Website sowie unsere Social Media-Kanäle präsentieren, die Sie bequem und sicher von zuhause aus wahrnehmen können.

Schauen Sie also auch mal auf unserer Facebook- und Instagramseite sowie unserem YouTube-Kanal vorbei.

Für Freunde der analogen Kommunikation haben wir zudem ein Lyrik-Telefon eingerichtet. Unter 07221-932748 wird Ihnen ein sich regelmäßig wechselndes Gedicht vorgetragen.

Bleiben Sie gesund!

DIE KÜNSTLERAGENTUR

Der Schauspieler Oliver Jacobs nutzt die aktuelle Probenpause für die Konzeption, den Dreh und die Bearbeitung seiner Webserie DIE KÜNSTLERAGENTUR. Die erste Folge zeigen wir Ihnen hier:

Folge 1: Der Koloratursopran

Am 27. März 2020, dem Welttag des Theaters, hätten wir um 19:00 Uhr den Klassiker FAUST I gezeigt.
Stattdessen spielen wir #drinnen:
WARTEN AUF FAUST
Begegnungen im leeren Theater
Mit: Sebastian Mirow (Faust) und Mattes Herre (Mephisto)

WARTEN AUF FAUST

Am 20. März war der Welttag des Theaters für Kinder und Jugendliche. Dieser Tag erinnert daran, dass jedes Kind und jeder Jugendliche ein Recht auf kulturelle Teilhabe hat – und dass jedem Kind und jedem Jugendlichen Theaterbesuche ermöglicht werden sollten. Aufgrund der aktuellen Gesundheitslage fallen leider vielerorts die Feierlichkeiten für diesen besonderen und wichtigen Tag aus. Auch das Junge Theater Baden-Baden hatte extra für diesen Tag ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt, das leider nicht planmäßig stattfinden kann. Stattdessen haben wir auf eigene Faust das Theater erkundet und dabei eine Freundin gefunden, die uns begleitet hat und uns allerhand spannende Geschichten zum Theaterbetrieb erzählen konnte. Viel Spaß mit einer Führung hinter die Kulissen mit dem kleinen Gespenst.

Blick hinter die Kulissen mit dem kleinen Gespenst

Wir beginnen unser Angebot mit einer Aufzeichnung von Georg Büchners DANTONS TOD, die 2014 von Irmgard Lange am Theater Baden-Baden inszeniert und 2016 aufgezeichnet wurde. Viel Spaß mit knapp drei Stunden Theater:

DANTONS TOD Teil I

DANTONS TOD Teil II

AKTUELLES

Vorstellungsbetrieb in Zeiten von Corona

Liebe Besucherinnen und Besucher,

die  Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 (Corona-Verordnung – CoronaVO) vom 17.03.2020 untersagt den Betrieb von Theatern bis 19.04.2020.
Am Theater Baden-Baden finden seit 13.03. keine Vorstellungen mehr statt, um die dynamische Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Die Einstellung des Spielbetriebs betrifft alle Spielstätten und Veranstaltungsorte des Theaters.

Der Probenbetrieb wird bis auf Weiteres eingestellt.

Erworbene Eintritts- und Abokarten für abgesagte Vorstellungen gelten als Gutschein und können nach Wiederaufnahme des Spielbetriebs umgetauscht werden. Ihre Karten werden nicht verfallen.
Bitte wenden Sie sich an die Vorverkaufsstelle, bei der die Karten erworben wurden. Um unnötige Risiken zu vermeiden, wenden Sie sich bevorzugt per E-Mail an den Ticket-Service in der Bäderstraße ticketservice@baden-baden.de bzw. die Tourist-Information info@baden-baden.com.
Besucher, die Ihre Karten im Webshop erworben haben, wenden sich für eine Erstattung der Karten bitte per E-Mail unter Angabe der Auftragsnummer, Kundennummer, Name, Vorstellungsdatum und IBAN an theaterabo@baden-baden.de.

Bleiben Sie gesund!

Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch!

DAS HAUS

 

Das Theater Baden-Baden, eines der schönsten Theatergebäude Deutschlands, wurde 1860-1862 errichtet. Nach einer Totalrenovierung, die 1992 fertig gestellt wurde, steht das Haus am Goetheplatz dem Spielbetrieb mit moderner Technik zur Verfügung.

Junges Theater

 

Das Junge Theater ist integrierte Sparte des Stadttheaters mit eigener Spielstätte, dem Theater im Kulissenhaus, kurz: TIK. Jedes Jahr werden fürs TIK zwei neue Inszenierungen erarbeitet, dazu kommen Wiederaufnahmen sowie Gastspiele für die Allerkleinsten und das alljährliche Weihnachtsmärchen im Theater. So gibt es für jedes Alter ein passendes Angebot. Außerdem gehören zum Jungen Theater zwei Spielclubs, der U12 und der U22. Das theaterpädagogische Programm umfasst Workshops, Führungen sowie ein breites Angebot für Schulklassen und Kitas. Jedes Jahr veranstaltet das Junge Theater das Sternchenthemenfestival FIT FÜRS ABI IN 5 TAGEN und zahlreiche andere Sonderveranstaltungen.