FAUST WERKSTATT DIGITAL

Live-Performance im virtuellen Raum

Die Beziehung zwischen Faust und Mephisto ist der handlungstreibende Motor in Goethes Meisterwerk FAUST. Ein Stück, das sowohl Theaterleuten als auch Zuschauer*innen Faszination und Kopfzerbrechen bereitet.

Wie ist FAUST heute zu verstehen? Wie viel Mephistophelisches steckt in uns? Ist die Geschichte von Gretchen nur sentimentales Beiwerk zu den wirklich großen metaphysischen Fragen des Stoffs? Und worin genau besteht eigentlich noch mal der berühmte Pakt?

Die Schauspieler Sebastian Mirow und Mattes Herre stehen seit vielen Jahren als Faust und Mephisto auf der Bühne. In einer Videokonferenz spielen die beiden live Szenen aus FAUST vor der Webcam und laden Sie ein, gemeinsam mit Ihnen ins Grübeln und Gespräch zu kommen. Über FAUST, über Theater, eigentlich die ganze Welt.

 

"Sebastian Mirow in der Rolle des Faust und Mattes Herre als Mephisto agieren zwischen all den Utensilien der Theaterhexennküche in dieser interaktiven Theaterperformance wie moderne Influencer – mit der tragbaren Digitalkamera schreiten sie den Goethe'schen Kosmos mit schnell geschnittenen Monolog-Schnipseln ab." (BT)

"Auch dass der Dialog zwischen Mirow und Gretchen-Darstellerin Lilli Lorenz nur per Bildschrim erfolgt, öffnet das Gedankenfenster zur Assoziation an Online-Dating in dieser Form schlüssiger als es eine klassische Aufführung könnte." (BNN)

Informationen zur Teilnahme

Technische Voraussetzung für die Teilnahme sind eine stabile Internetverbindung sowie eine Webcam und ein Mikro. Als Videokonferenz-Tool wird BigBlueButton verwendet, das nicht heruntergeladen werden muss, sondern in Ihrem Webbrowser (z. B. Mozilla Firefox oder Google Chrome) läuft.

Nach erfolgreicher Ticketbuchung (pro Bildschirm ein Ticket) über unseren Webshop erhalten Sie am Tag der Vorstellung ab 17:00 Uhr per Email einen Link, der Sie über Ihren Webbrowser zur Videokonferenz einlädt. Sollten Sie den Link bis dahin nicht erhalten haben, kontrollieren Sie bitte erst Ihren Spam-Ordner und wenden sich dann bei Bedarf an miriam.fehlker@baden-baden.de.

Termine & Tickets

Sa 10.04.21 18:00 Vorstellung Tickets