DAS FRÄULEIN VON SCUDERI

von E.T.A. Hoffmann
Um deiner Seligkeit willen,
gib das Kästchen dem Fräulein.

Nächtliche Straßen, eilige Schritte, Rufen, Hämmern an die Tür – E.T.A. Hoffmanns Kriminalnovelle beginnt schon wie ein veritabler Thriller. Die verwickelte Geschichte um den meisterhaften Goldschmied Cardillac, die das betagte Fräulein von Scuderi mit Intuition, Energie und Takt auflöst, gilt heute als erster Krimi der Weltliteratur. Rosalinde Renns Inszenierung zaubert das nächtliche Paris, die Goldschmiedewerkstatt und das vornehme Stadtpalais des Fräuleins in das Spiegelfoyer. Michael Laricchia lässt in genauer Sprachbehandlung und scharf gezeichneten Situationen verzweifelte Liebende, feige Grafen und ganze Damenkränzchen der Pariser Gesellschaft lebendig werden.

Besetzung

- Désirée Ly
Inszenierung Rosalinde Renn

Termine & Tickets

So 24.11.19 19:00 – 20:20 SpiegelfoyerWiederaufnahme Tickets