Sebastian Ganz

Sebastian Ganz ist als Assistent der Technischen Leitung und Bühnenbildner am Theater Baden-Baden engagiert. Bereits während seines Studiums der Sozialpädagogik arbeitete er als Szenen- und Kostümbildner für Sagenreich e.V. Im Anschluss an sein Studium (2008 – 2010) absolvierte Sebastian Ganz ein Volontariat in der Requisite des Theaters Baden-Baden. Im Jahr 2010 war er bei den Schlossfestspielen Ettlingen als Leiter der Requisite tätig. Am Theater Baden-Baden entwarf er die Bühnenbilder u.a. für DIE LEIDEN DES JUNGEN WERTHER, DIE WANZE, PEPE WILL'S WISSEN, HEXENJAGD im TIK. 


Projekt des Jugendclubs U22
DAS GEWÄCHSHAUS (CONCORD FLORAL) [14+]
DER GOLDNE TOPF [15+]
von E.T.A. Hoffmann
[8+]
DER GROßE BÖSE FUCHS
Eine Produktion des Kinderclubs U12 nach Motiven des Comics von Benjamin Renner
Improvisationstheater | mobil
KRAWUMM! [5–10]
Spielzeuggeschichten. Nach einem Konzept von Theater Isenkram, Oslo
Liederabend
MELODIE XX
Ein Museum für starke Frauen – von und mit Dr. Thomas Dengler
Deutschsprachige Erstaufführung
SWITZERLAND
von Joanna Murray-Smith