Viktor Rabl

Viktor Rabl wurde in Waidhofen an der Thaya geboren und wuchs im Waldviertel auf. Während seiner Ausbildung an der Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg in Ludwigsburg spielte er in „Wallensteins Lager“ am Staatstheater Augsburg und trat mit seiner Eigenarbeit „Heimat von Oben“ unter anderem im Rahmen der Theatertage Baden-Württemberg in Baden-Baden und des Festival dei 2Mondi in Spoleto auf. Danach folgte 2019-2021 ein festes Engagement an der Landesbühne Niedersachsen Nord in Wilhelmshaven. Er arbeitete unter anderem mit Christiane Pohle, Anne Habermehl, Christian von Treskow, Tim Egloff und Gernot Plass. Seit Sommer 2021 lebt und arbeitet er als freier Schauspieler in Wien.


HILDENSAGA
Ein Königinnendrama von Ferdinand Schmalz
IM WALD [12+]
von Christina Kettering
Musical
LA CAGE AUX FOLLES
Musik und Gesangstexte von Jerry Herman; Buch von Harvey Fierstein; Nach dem Stück "Ein Käfig voller Narren" von Jean Poiret