Lukas-Samuel Juranek

Lukas-Samuel Juranek studierte von 2016 bis 2020 Schauspiel am Max Reinhardt Seminar in Wien. Im Sommer 2017 arbeitete er in London und belegte dort an der Royal Academy of Dramatic Arts Summer Courses zu Shakespeare. 2018 war er mit der Produktion „Alles muss glänzen“ am Thalia Theater in der Gaußstraße im Rahmen des Köber Studio Junge Regie als Michael zu sehen. Unter der Regie von Ulrike Arnold spielte er im März 2020 u.a. Ferdinand aus „Kabale und Liebe“ von Friedrich Schiller und Armand aus „Die Kameliendame“ von Alexandre Dumas d. J. in "Über die Kunst sich tot zu stellen – Ein Projekt über das Sterben auf der Bühne".  Seit der Spielzeit 2020/21 ist er festes Ensemblemitglied am Theater Baden-Baden.


Uraufführung
STADT LAND OOS
Menschen, Geschichten, Lieder von Michael Uhl
WUTSCHWEIGER [10+]
von Jan Sobrie und Raven Ruëll