WHERE HAVE ALL THE FLOWERS GONE

Ein Abend von Edvin Revazov; Tanzprogramm im Festival "The World of John Neumeier"
Karten und Info unter www.festspielhaus.de

„NINE DATES“ VON RADU POKLITARU.

„REQUIEM“ VON EDVIN REVAZOV

 

WHERE HAVE ALL THE FLOWERS GONE ist eine Produktion, die auf eine Initiative des Hamburg Ballett zurückgeht, ukrainische Tänzerinnen und Tänzer in Hamburg zu unterstützen.

Edvin Revazov, in der Ukraine geboren, erhielt seine Ausbildung in Moskau und an der Ballettschule des Hamburg Ballett. John Neumeier kreierte für ihn viele Rollen. Für die „Jungen Choreografen“ schuf Edvin Revazov u. a. „Vesna“, „Closed Rooms“ und für das Bundesjugendballett „Rain Memories“.

Radu Poklitaru ist Gründer und Leiter seit 16 Jahren des Kiew Modern Ballett. Der aus der Republik Moldau stammende Tänzer und Choreograf hatte zuvor Karriere in Russland und Belarus gemacht und war als erster Choreograf an der Nationaloper Moldaviens tätig.

Karten und Infos unter www.worldofjohnneumeier.de

Besetzung

Mit Tänzerinnen und Tänzer des Hamburg Ballett John Neumeier und des Ukrainischen Nationalballetts

Termine & Tickets

Sa 08.10.22 20:00 – 21:00 TheaterGastspiel Tickets
So 09.10.22 15:00 – 16:00 TheaterGastspiel Tickets