DIE BREMER STADTMUSIKANTEN [5+]

von Philipp Löhle nach dem Märchen der Brüder Grimm

MALWETTBEWERB: BILDER ZUM WEIHNACHTSMÄRCHEN GESUCHT!

Schick uns dein Bild (gerne im Hochformat)! 20 der eingesendeten Bilder gewinnen und werden im Theater ausgestellt. Als Dankeschön erhalten die Künstler*innen zwei Theaterkarten für die Premiere. Eine Jury sucht zudem aus allen Einsendungen ein Motiv für das Theaterplakat und das Programmheft aus. Schreib einfach auf die Rückseite des Bildes deinen Namen, deine Anschrift (Schule), dein Alter und deine Klasse und schick es an:
Theater Baden-Baden
Öffentlichkeitsarbeit
Goetheplatz 1
76530 Baden-Baden
Einsendeschluss 23.10.2020

Kann ich nicht noch ein bisschen weiterschlafen? Bitte! Bitte, Müller! Bitte.
Weißt du, was ich geträumt habe? Dass ich Musiker bin!

Der Esel kann nicht mehr genug tragen, der Hahn verpasst immer öfter den richtigen Zeitpunkt zu krähen, als Wachhund taugt der Hund schon lange nichts mehr und die Katze liegt lieber in der Sonne, statt Mäuse zu fangen. So kann es nicht weitergehen: Die Tiere werden von ihren Besitzern vertrieben. Zum Glück kreuzen sich die Wege der vier Außenseiter. Trotz aller Unterschiede schließen sie sich zusammen. Sie wollen ihr Schicksal nun selbst in die Hand nehmen. Ihr Plan: Zusammen nach Bremen gehen, um Stadtmusikanten zu werden! Aber leider hat eine Bande gefährlicher Räuber ganz andere Pläne mit der neu gegründeten Tierband.


DIE BREMER STADTMUSIKANTEN gehört zu den bekanntesten Märchen der Brüder Grimm. Thomas Höhne inszeniert die Geschichte über Freundschaft und Zusammenhalt für das Theater Baden-Baden in einer Fassung von Philipp Löhle mit viel Humor und Musik.

Besetzung

Der Hahn, Räuber Cyril Hilfiker
Die Müllerin, die Bäuerin, Räuberin Michaela Lenhart
Die Hündin, die Räuberin Lilli Lorenz
Die Katze, Räuberin Constanze Weinig
Der Musiker Leander Mangelsdorf
Inszenierung Thomas Höhne
Bühnenbild Steven Koop
Kostümbild Ilona Lenk
Musikalische Leitung Oliver Jacobs

Termine & Tickets

Do 19.11.20 17:00 – 19:00 SpiegelfoyerPädagog*innen-Treff Eintritt frei
So 22.11.20 15:00 TheaterPremiere Ausverkauft
Mo 23.11.20 09:00 TheaterVorstellung Tickets
Mo 23.11.20 11:00 TheaterVorstellung Tickets
Di 24.11.20 09:00 TheaterVorstellung Tickets
Di 24.11.20 11:00 TheaterVorstellung Tickets
Mi 25.11.20 09:00 TheaterVorstellung Tickets
So 29.11.20 15:00 TheaterVorstellung Tickets
Mo 30.11.20 09:00 TheaterVorstellung Tickets
Mo 30.11.20 11:00 TheaterVorstellung Tickets
Di 01.12.20 09:00 TheaterVorstellung Tickets
Di 01.12.20 11:00 TheaterVorstellung Tickets
Mi 02.12.20 09:00 TheaterVorstellung Tickets
Mi 02.12.20 11:00 TheaterVorstellung Tickets
Do 03.12.20 09:00 TheaterVorstellung Tickets
Do 03.12.20 11:00 TheaterVorstellung Tickets
Fr 04.12.20 09:00 TheaterVorstellung Tickets
Fr 04.12.20 11:00 TheaterVorstellung Tickets
So 06.12.20 15:00 TheaterVorstellung Tickets
Mo 07.12.20 09:00 TheaterVorstellung Tickets
Mo 07.12.20 11:00 TheaterVorstellung Tickets
Di 08.12.20 09:00 TheaterVorstellung Tickets
Di 08.12.20 11:00 TheaterVorstellung Tickets
Mi 09.12.20 09:00 TheaterVorstellung Tickets
Mi 09.12.20 11:00 TheaterVorstellung Tickets
Do 10.12.20 09:00 TheaterVorstellung Tickets
Do 10.12.20 11:00 TheaterVorstellung Tickets
Fr 11.12.20 09:00 TheaterVorstellung Tickets
Mo 14.12.20 09:00 TheaterVorstellung Tickets
Mo 14.12.20 11:00 TheaterVorstellung Tickets
So 20.12.20 15:00 TheaterVorstellung Tickets
Mo 21.12.20 09:00 TheaterVorstellung Tickets
Mo 21.12.20 11:00 TheaterVorstellung Tickets
Mi 23.12.20 15:00 TheaterVorstellung Tickets
Fr 25.12.20 15:00 TheaterVorstellung Tickets
Fr 25.12.20 17:00 TheaterVorstellung Tickets
Sa 26.12.20 15:00 TheaterVorstellung Tickets
Sa 26.12.20 17:00 TheaterVorstellung Tickets
So 10.01.21 15:00 TheaterVorstellung Tickets
Mo 11.01.21 09:00 TheaterVorstellung Tickets
Mo 11.01.21 11:00 TheaterVorstellung Tickets
So 17.01.21 17:00 TheaterVorstellung Tickets