ACHTUNG, MISSVERSTÄNDNISSE! SIE BETRETEN JETZT DIE OST-ZONE!

Ein performativer Lese- und Gesprächsabend zu 30 Jahre Mauerfall

Jammer-Ossis, AfD-Wähler, Demokratiefaule – die Liste der Vorurteile gegenüber den sogenannten Ostdeutschen ist lang und länger. 30 Jahre nach dem Mauerfall scheint sich das Land so gespalten wie nie gegenüber zu stehen.

Doch was bedeutet es eigentlich ostdeutsch zu sein – oder ist das doch eher ein  gesellschaftliches Konstrukt, entstanden nach der Wende?

Die „Ossis“ aus dem Ensemble des Theaters Baden-Baden lesen, singen und diskutieren mit Ihnen über den eigenen Blick auf die ostdeutschen Wurzeln, zugeschriebene Identität und 30 Jahre Missverständnis.

Eintritt frei, Zählkarten an der Theaterpforte (Mo bis Freitag 9 bis 15 Uhr)

Besetzung

Moderation SWR2 Eva Marburg

Termine & Tickets

Sa 09.11.19 18:00 TIKLesung Eintritt frei