MÄDCHEN WIE DIE [14+]

von Evan Placey
Aus dem Englischen von Frank Weigand
Ein Schlüssel, der eine Menge Schlösser aufkriegt, ist ein richtig guter Schlüssel.
So ne Art Generalschlüssel.
Aber ein Schloss, das eine Menge Schlüssel öffnen können, ist ein echt
beschissenes Schloss.

Die Gruppe der Mädchen aus dem Internat St. Helens, die seit der frühesten Kindheit befreundet sind, ist klar strukturiert. Jede kennt die Hackordnung und weiß, wie der Werdegang eines guten Mädchens sein soll. Doch plötzlich taucht ein Nacktfoto der Mitschülerin Scarlett in den sozialen Netzwerken auf. Und während die Geschichtslehrerin über den Zusammenhalt von Frauen beim Kampf gegen chauvinistische Machtspielchen referiert, verbreiten die Mädchen das Foto der Freundin weiter und streuen Gerüchte. Wenig später kursiert ein Nacktfoto des beliebten Mitschülers Russel. Doch während Scarlett einer Hetzjagd aus Demütigungen ausgesetzt ist, wird Russel als neuer Held der Schule gefeiert.


MÄDCHEN WIE DIE gewann 2016 den Jugendtheaterpreis Baden-Württemberg und war für den Deutschen Jugendtheaterpreis nominiert. Temporeich und mit viel Witz seziert der Text Machtverhältnisse innerhalb einer Gruppe. Die Mitglieder des U22 befragen hierzu das Stück und auch die eigenen Biografien.

Der Jugendclub U22 wird gefördert von der Bürgerstiftung Baden-Baden.

Besetzung

Inszenierung und Leitung U22 Isabell Dachsteiner
Bühne und Kostüme Sebastian Ganz

Termine & Tickets

So 13.06.21 18:00 TIKPremiere Tickets
So 13.06.21 18:00 TIKPremiere Tickets