DER GOLDNE TOPF [15+]

von E.T.A. Hoffmann
Ein Märchen aus der neuen Zeit
Ist denn überhaupt des Anselmus Seligkeit etwas anderes als das Leben in der Poesie?

Der Student Anselmus ist ein Tollpatsch. Alles scheint ihm zu misslingen. Sein „kindliches Gemüt“ allerdings offenbart ihm etwas, was nur wenige wahrnehmen: Eine andere Welt. Hinter der biederen Bürgerlichkeit, die von Ordnung und Karrieredenken bestimmt ist, schlummert ein fantastisches Universum, in dem die reizvolle Schlange Serpentina lockt, aber auch Hexen im Kampf besiegt werden müssen. Regisseurin Nicola May holt das Publikum mittels eines multimedialen Stationentheaters direkt ins Geschehen: Mitten unter den Akteuren erleben die Zuschauer, wie Anselmus die schwierigen Schreibaufgaben bewältigt und den Weg zur Poesie findet. Die „andere“ Welt erfahren die Besucher auch ästhetisch „anders“: durch spielerische Einsätze von Virtual Reality, Video und audio-visuellen Effekten.

Mit freundlicher Unterstützung des Innovationsfonds des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.

 

INFORMATION
Zu allen Schulvorstellungen findet ein Nachgespräch statt.

Schulklassen buchen bitte ausschließlich über den Ticketservice Baden-Baden GmbH unter: ticketservice@baden-baden.de

Besetzung

Serpentina/Veronika Maria Thomas
Konrektor Paulmann/Archivarius Lindhorst Michael Laricchia
Registrator Heerbrand/Papagei des Archivarius Sebastian Brummer

Termine & Tickets

Di 10.12.19 10:00 – 11:30 TIKWiederaufnahme Tickets
Di 11.02.20 18:00 – 19:30 TIKVorstellung Tickets
Mi 12.02.20 10:00 – 11:30 TIKVorstellung Tickets
Mi 12.02.20 18:00 – 19:30 TIKVorstellung Tickets
Do 13.02.20 10:00 – 11:30 TIKVorstellung Tickets
Do 13.02.20 18:00 – 19:30 TIKVorstellung Tickets
Fr 14.02.20 10:00 – 11:30 TIKVorstellung Tickets
Fr 14.02.20 18:00 – 19:30 TIKVorstellung Tickets