Klavierquintett in f-moll op. 34

von Johannes Brahms

Konzert und Einführung in Kooperation mit der Brahmsgesellschaft Baden-Baden e.V. und dem SWR Symphonieorchester

Bereits zum dritten Mal veranstalten Brahmsgesellschaft Baden-Baden e.V., das SWR Symphonieorchester und das Theater Baden-Baden gemeinsam das KLAVIERQUINTETT IN F-MOLL, OP. 34 von Johannes Brahms für angehende Abiturient*innen im Baden-Badener Theater. Das kommentierte Konzert gibt Schüler*innen die Möglichkeit, sich intensiv mit dem Sternchenthema auseinanderzusetzen und beinhaltet eine Einführung zum Werk, zur Epoche und der Künstlerpersönlichkeit Johannes Brahms, ergänzt durch weitere Werke seiner Zeit. Nach einer Pause wird das Klavierquintett in Gänze zu hören sein, gespielt von Musikern des SWR Symphonieorchesters.

BESETZUNG KLAVIERQUINTETT Musiker des SWR Symphonieorchesters

EINFÜHRUNG UND LEITUNG Jasmin Bachmann (SWR Musikvermittlung), Ute Blumeyer (Brahmshaus Baden-Baden)

Termin: Dienstag 11.02., 18:00 Uhr

Ort: Theater

Dauer: 2 Stunden, eine Pause