IRGENDWIE, IRGENDWO, IRGENDWANN

Das Theater sucht interessierte Jugendliche für Projekt mit Menschen mit und ohne Demenz

Im September starten die Proben von IRGENDWIE, IRGENDWO, IRGENDWANN. In dem Projekt treffen Jugendliche in theaterpä- dagogischen Workshops auf Menschen mit und ohne Demenz aus dem Theresienheim des Klinikums Mittelbaden. Erwartungen, Vor- urteile oder auch Vorstellungen davon, was „Erinnern“ überhaupt bedeutet, werden dabei auf den Prüfstand gestellt, vor allem geht es aber darum, einander kennen zu lernen, Spaß miteinander zu haben und Brücken zu schlagen. Die Jugendlichen erarbeiten ausgehend von den Begegnungen mit den älteren Menschen szenische Ent- würfe, die sie in einer Werkschau im Theresienheim im Oktober präsentieren.

Interessierte Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren können sich bei leona.lejeune@baden-baden.de informieren und anmelden.

OPEN STAGE, 19.07.2020

PLATTFORM FÜR MUSIK, THEATER UND PERFORMANCE
3. EDITION

OPEN STAGE bedeutet offene Bühne, offene Konzepte, offene Beiträge, also viel Raum für Kreativität und Vielfalt. Der ganze Abend wird von jungen Leuten gestaltet, von der Moderation bis zum Kuchenverkauf und vor allem natürlich: das Programm! Teil des Programms ist wieder ein Auftritt der Gruppe von POP II GO, einem Projekt der Jugendbegegnungsstätte Baden-Baden, bei dem musikbegeisterte Kinder und Jugendliche unter der Anleitung von Profis aus der Musikszene eigene Musikstücke erarbeiten.

Bei der OPEN STAGE präsentiert POP II GO Ausschnitte. Darüber hinaus kann jeder mitmachen, der schon mal auf einer Bühne sein Talent unter Beweis stellen wollte: Ob eine Gruppe eine kleine Theaterszene präsentiert, jemand solo etwas auf seinem Instrument spielt oder man zu zweit spontan die Bühne entert – alles ist erlaubt! Schickt uns einfach ein paar Informationen über euch und eure Kunst (Fotos und/oder Videos).

Kooperation zwischen dem Jungen Theater Baden-Baden und der Jugendbegegnungsstätte Baden-Baden

BEWERBUNGEN theaterpaedagogik@baden-baden.de
EINSENDESCHLUSS 01.06.2020
VERANSTALTUNG 19.07.2020
EINTRITT FREI Spenden erwünscht

KULTURLABOR, 06.–09.04.2020

FERIENPROGRAMM

Die langjährige Kooperation zwischen den Baden-Badener Kulturinstitutionen geht 2020 in die 7. Runde: Jeweils einen Tag gestaltet jede Einrichtung beim KULTURLABOR für Kinder zwischen 8 und 11 Jahren mit Malwerkstatt, Schauspielworkshop und vielem mehr. Früh- und Spätbetreuung sowie ein tägliches Mittagessen ist mitinbegriffen.

Kooperation zwischen Theater Baden-Baden, Stadtbibliothek Baden-Baden, Museum Frieder Burda, Museum LA8, Miniaturwelt Baden-Baden, Clara-Schumann-Musikschule und Kinder- und Jugendbüro Baden-Baden

PREIS 50 Euro inkl. Mittagsessen
(Nicht-Baden-Badener: 60 Euro inkl. Mittagessen)
DATUM 06.– 09.04.2020 (1. Woche Osterferien)
UHRZEIT 09:00–16:00 Uhr (Früh- und Spätbetreuung möglich)
ANMELDUNG Kinder- und Jugendbüro Baden-Baden
E-Mail: kijub@baden-baden.de, Tel.: 07221 / 932622
(Anmeldung ab Januar 2020 bis zum 20.03.2020)

WELTTAG DES THEATERS FÜR KINDER UND JUGENDLICHE, 22.03.2020

Der WELTTAG DES THEATERS FÜR KINDER UND JUGENDLICHE erinnert daran, dass jedes Kind und jeder Jugendliche ein Recht auf kulturelle Teilhabe hat – und dass jedem Kind und jedem Jugendlichen Theaterbesuche ermöglicht werden sollten.

Allerorts wird dieser wichtige Tag gefeiert – und das Theater Baden-Baden feiert wieder mit! Am Sonntag, den 22. März 2020 lädt das Theater Baden-Baden Kinder und Jugendliche zu einem WELTTAG voller Theater ein: eine MITMACH-LESUNG für die Allerkleinsten, eine Vorstellung von BLAUER ALS SONST für Jugendliche ab 12 Jahren und Heinrich von Kleists MICHAEL KOHLHAAS als Gastspiel des Figurentheaters Bühne Cipolla stehen auf dem Programm.

Außerdem gibt es eine Theaterführung sowie viele Aktionen und Spiele. Wir freuen uns einen tollen WELTTAG mit euch!

 

14:00 Uhr MITMACH-LESUNG [3+], Spiegelfoyer, Eintritt frei

15:00 Uhr THEATER-FÜHRUNG [6+], Theater, Eintritt frei

16:00 Uhr BLAUER ALS SONST [12+], TIK

19:00 Uhr MICHAEL KOHLHAAS [14+], Theater

 

ANMELDUNG ab Januar 2020 für MITMACH-LESUNG und
THEATER-FÜHRUNG unter theaterpaedagogik@baden-baden.de

TICKETS für BLAUER ALS SONST und MICHAEL KOHLHAAS
bei den üblichen Vorverkaufsstellen oder an der Abendkasse