FUROR

von Lutz Hübner und Sarah Nemitz

Nächste Termine:

Pädagog*innen-Treff
Mo 16.09.19 18:00 – 19:00 Spiegelfoyer
BLAUER ALS SONST [12+]
Im Anschluss PROBEGUCKEN möglich. Anmeldung unter: theaterpaedagogik@baden-baden.de
Tickets
Pädagog*innen-Treff
Mo 16.09.19 18:00 – 19:00 Spiegelfoyer
BLAUER ALS SONST [12+]
Im Anschluss PROBEGUCKEN möglich. Anmeldung unter: theaterpaedagogik@baden-baden.de
Tickets
Vorstellung
Mi 18.09.19 20:00 – 21:30 Theater
FUROR
von Lutz Hübner und Sarah Nemitz, im Anschluss findet ein Nachgespräch statt.
Tickets ABO MI
Vorstellung
Mi 18.09.19 20:00 – 21:30 Theater
FUROR
von Lutz Hübner und Sarah Nemitz, im Anschluss findet ein Nachgespräch statt.
Tickets ABO MI
Premiere
Fr 20.09.19 18:00 TIK
BLAUER ALS SONST [12+]
von Eva Rottmann
Tickets

AKTUELLES

JOKER

NUR DREI WORTE 21.09., 18:00 Uhr: 15 Euro auf allen Plätzen

AUF DIE PLÄTZE, ABO, fertig los!

Sie planen gern ihre Theaterbesuche im Voraus oder wollen komplett flexibel bleiben? Von Tages- oder Premieren-Abo über Wahl-Abo bis Theatercard: bei unseren Abonnements ist für jeden Geschmack etwas dabei.


NEU
Kauf eines Abos bis 31.12. möglich | KVV-Ticket inklusive | gebührenfreier Vorstellungstausch möglich

Mehr Informationen hier

Das Theater Baden-Baden gedenkt Dr. Manfred Schnell. Rund 30 Jahre, 1968-1999 hat Dr. Manfred Schnell sich als Vorsitzender der Patronatsgesellschaft für Theater und Philharmonie verdient gemacht und zeigte sich immer wieder auch als großzügiger Förderer. Die Theatersanierung 1989-1992 war hiervon ein besonders eindrucksvolles Zeugnis. Wir werden ihn in dankbarer Erinnerung behalten.

DAS HAUS

 

Das Theater Baden-Baden, eines der schönsten Theatergebäude Deutschlands, wurde 1860-1862 errichtet. Nach einer Totalrenovierung, die 1992 fertig gestellt wurde, steht das Haus am Goetheplatz dem Spielbetrieb mit moderner Technik zur Verfügung.

Junges Theater

 

Das Junge Theater ist integrierte Sparte des Stadttheaters mit eigener Spielstätte, dem Theater im Kulissenhaus, kurz: TIK. Jedes Jahr werden fürs TIK zwei neue Inszenierungen erarbeitet, dazu kommen Wiederaufnahmen sowie Gastspiele für die Allerkleinsten und das alljährliche Weihnachtsmärchen im Theater. So gibt es für jedes Alter ein passendes Angebot. Außerdem gehören zum Jungen Theater zwei Spielclubs, der U12 und der U22. Das theaterpädagogische Programm umfasst Workshops, Führungen sowie ein breites Angebot für Schulklassen und Kitas. Jedes Jahr veranstaltet das Junge Theater das Sternchenthemenfestival FIT FÜRS ABI IN 5 TAGEN und zahlreiche andere Sonderveranstaltungen.